Digital Lcd Display

Nikon D D700 12.1 MP SLR-Digitalkamera mit 46305 Auslösungen / Gehäuse

Nikon D D700 12.1 MP SLR-Digitalkamera mit 46305 Auslösungen / Gehäuse
Nikon D D700 12.1 MP SLR-Digitalkamera mit 46305 Auslösungen / Gehäuse
Nikon D D700 12.1 MP SLR-Digitalkamera mit 46305 Auslösungen / Gehäuse
Nikon D D700 12.1 MP SLR-Digitalkamera mit 46305 Auslösungen / Gehäuse
Nikon D D700 12.1 MP SLR-Digitalkamera mit 46305 Auslösungen / Gehäuse

Nikon D D700 12.1 MP SLR-Digitalkamera mit 46305 Auslösungen / Gehäuse    Nikon D D700 12.1 MP SLR-Digitalkamera mit 46305 Auslösungen / Gehäuse

Senden Sie mir eine Nachricht. Artikelbeschreibung: Die D700 erweitert Nikons Klasse von FX-Format-Spiegelreflexkameras und vereint bahnbrechende Technologien und hervorragende Leistung in einem kompakten Gehäuse. Der hoch empfindliche CMOS-Sensor mit 12,1 Megapixeln weist einen erweiterbaren ISO-Empfindlichkeitsbereich von 200 bis 6400 sowie ein Sensorreinigungssystem zur Staubentfernung auf. Der EXPEED Bildprozessor ermöglicht die Aufnahme von besonders detailreichen Bildern mit feinen Tonwertabstufungen bei bis zu 5 Bildern/s (8 Bilder/s mit dem optionalen Multifunktionshandgriff MB-D10 und einem Akku des Typs EN-EL4a).

Das fortschrittliche Motiverkennungssystem sorgt für eine perfekte Belichtung und wird durch Nikons anerkannt gutes AF-System mit 51 Messfeldern mit einer perfekten Schärfenachführung selbst bei schwachem Licht ergänzt. Die Bildverarbeitung in der Kamera wird durch auswählbare Picture Controls rationalisiert. Dies führt zu Zeiteinsparungen bei der Nachbearbeitung.

Der hochauflösende 3-Zoll-LCD-Bildschirm unterstützt zwei Live-View-Modi sowie einen HDMI-Videoausgang. Geschützt durch ihr robustes, gegen Umwelteinflüsse abgedichtetes Magnesiumgehäuse, ist die D700 eine perfekt ausgewogene digitale Spiegelreflexkamera. Die D700 bietet erweiterten Schutz vor dem Eindringen von Feuchtigkeit, Staub und selbst elektromagnetischen Störungen.

Dank eines minuziösen Systems von O-Ringen und anderen speziellen Dichtungen sowie zusätzlicher technischer Entwicklungen Nikons zum Schutze der Kamerakomponenten können Sie mit der D700 auch dann noch fotografieren, wenn andere Kameras längst versagt haben. Der Verschlussmechanismus der D700 wurde in vollständig zusammengebauten Kameras mit 150.000 Durchläufen unter den schwierigsten Bedingungen getestet.

Nikons exklusiver Verschluss mit Selbstdiagnose überwacht ständig die Verschlussauslösung und stellt sicher, dass die exakt vorgeschriebene Verschlusszeit eingehalten wird. Abweichungen werden automatisch korrigiert, sodass eine präzise Verschlusszeit eine stets korrekte Belichtung gewährleistet. Wie bei allen anderen digitalen Spiegelreflexkameras von Nikon ist der Ein - / Ausschalter der D700 bequem erreichbar vor dem Auslöser angebracht, sodass Einschalten und Auslösen beinahe eins sind.

Da die Einschaltzeit auf 0,12 Sekunden verringert werden konnte, sind Sie nun für jede Aufnahmegelegenheit gewappnet. Die D700 verfügt über eine Funktionstaste, die für Aufnahmen im NEF-Format konfiguriert werden kann.

Wenn Sie im JPEG-Format aufnehmen und beschließen, die nächste Aufnahme im NEF-Format zu speichern, ermöglicht Ihnen dies ein Tastendruck, sodass Sie nicht auf das Menü zugreifen müssen. Durch zweimaliges Drücken der Info-Taste gelangen Sie direkt zu nützlichen Funktionen wie der Bildoptimierung (Picture Control), dem aktiven D-Lighting und der Rauschreduzierung. Mit dem EN-EL3e, der auch in der D300 verwendet wird, können mit der D700 bis zu 1.000 Bilder pro Ladung aufgenommen werden (CIPA-Standard). Dies ist dank eines intelligenten Energie-Managements möglich.

Und bei Verwendung des EN-EL4a im optionalen Multifunktionshandgriff MB-D10 können sogar bis zu 2.900 Aufnahmen belichtet werden. Die den Akku betreffenden Kameraoptionen erlauben Ihnen die genaue Überprüfung des Akkuladestands und der verbleibenden Aufnahmen, die mit der aktuellen Ladung noch möglich sind. Blicken Sie durch das große, runde Okular der D700 und erkennen Sie, dass ein klares und helles Sucherbild durch nichts zu ersetzen ist. Ein Blick durch eine D700 bestätigt, dass eine überlegene Sucherkonstruktion entscheidend für das Fotografieren mit einer Spiegelreflexkamera ist. Nikons FX-Format sowie ein großes fünfeckiges Prisma sorgen für ein großes, helles Sucherbild und erleichtern eine präzise Bildkomposition unter verschiedensten Aufnahmebedingungen.

Darüber hinaus erlaubt dieser meisterhaft konstruierte Sucher dem Fotografen eine rein visuelle Kontrolle der Bildschärfe sowohl bei automatischer als auch manueller Scharfeinstellung. Die D700 reagiert ebenso schnell wie Sie.

Dadurch können Sie exakt den Moment einfangen, den Sie auch festhalten möchten. So wurde die Auslöseverzögerung auf branchenführende 40 ms (CIPAStandard) verkürzt.

Wählen Sie einfach einen Bildausschnitt, die Kamera nimmt jede Bewegung des Motivs auf. Bei Aufnahmen von schnell bewegten Motiven ist dies unerlässlich. Das Gehäuse, die äußere Abdeckung, das Gestell und der Spiegelkasten der D700 sind aus einer stabilen, haltbaren und leichten Magnesiumlegierung gefertigt, die die modernen Technologien im Inneren schützt und deren Funktionstüchtigkeit auch unter den schwierigsten Aufnahmebedingungen aufrechterhält. Nikon führt außerdem strenge Erschütterungstests durch, um die Zuverlässigkeit und Stabilität im Einsatz zu gewährleisten. Auch bei der Fertigung des Multifunktionshandgriffs MB-D10 wird die Magnesiumlegierung verwendet.

Beim Auslösen des Verschlusses bewegt sich der Spiegel mit hoher Geschwindigkeit auf- und abwärts. Nikons einzigartiger Spiegelmechanismus fängt durch einen sofortigen Massenausgleich den Spiegelschlag ab und reduziert Erschütterungen.

Dadurch werden die Sucherabdunklung und das Geräusch der Spiegelbewegung minimiert. Alle Einstellungen können auf dem großen Display in hoher Auflösung und mit klaren, lesbaren Schriftarten einfach überprüft werden.

Sie können zwischen der Anzeige in schwarzer Schrift auf weißem Grund oder umgekehrt wählen. Die Kamera kann auch so eingestellt werden, dass je nach Umgebungslicht verschiedene Anzeigevarianten verwendet werden, sodass in jeder Situation die Anzeigen optimal lesbar sind. Der große hochauflösende Farb-LCD-Monitor bietet eine helle und scharfe Bildwiedergabe mit bis zu 27-facher Vergrößerung (bei Bildern mit maximaler Bildgröße im FX-Format), sodass die Aufnahmen schnell und genau überprüft werden können. Jeder Monitor einer D700 wird individuell feinabgestimmt, um eine konsistente, herausragende Anzeige zu liefern. Die zahlreichen Tasten der D700 ermöglichen Ihnen einen schnellen und unkomplizierten Zugriff auf häufig verwendete Aufnahmefunktionen, so dass Sie sich das zeitraubende Scrollen in den Menüs sparen können.

Größe und Anordnung aller Tasten und Einstellräder wurden optimiert, um das Fehlerrisiko gering zu halten. Sie entsprechen außerdem den Bedienelementen anderer professioneller digitaler Spiegelreflexkameras von Nikon, sodass die Verwendung mehrerer verschiedener Kameras stark vereinfacht wird.

Ein Hauptfaktor für die herausragende Bildqualität der D700 ist Nikons leistungsfähige, hochmoderne EXPEED-Bildverarbeitung, die auch in der D3 verwendet wird. Die mit dem Nikon-CMOS-Sensor im FX-Format mit 12,1 Megapixeln erfassten detailreichen Bilddaten behalten während der 14-Bit-A/D-Wandlung und den zahlreichen Phasen der 16-Bit-Verarbeitung einen extrem hohen Signal-Rausch-Abstand bei. Dies stellt weiche Farbabstufungen, feinste Details in den Tiefen und gleichmäßige Übergänge selbst in Lichtern sicher. So werden auch bei den unterschiedlichsten Lichtsituationen erstaunliche Ergebnisse erzielt, egal ob bei ausreichendem Licht, Gegenlicht oder schwachem Licht.

Die Farben werden selbst in den Übergängen gesättigt und präzise wiedergegeben, sodass ein Detailreichtum entsteht, der mit weniger leistungsstarken Kameras einfach nicht möglich ist. Diese Technologie betrifft nicht nur Nikons NEF-(RAW)-Dateien, sondern auch JPEG-Dateien, bei denen häufig keinerlei Nachbearbeitung notwendig ist, sodass sie sofort gedruckt werden können. Mit Nikons exklusiver EXPEED-Technologie werden detailreiche Bilddaten mit rasender Geschwindigkeit verarbeitet.

Im Gegensatz zu vielen Digitalkameras wird die gesamte Datenverarbeitung von einem einzigen Prozessor bewältigt. Dies bedeutet eine hohe Ersparnis an Akkuleistung. Dadurch erhalten Sie, auch in Kombination mit dem großen Pufferspeicher, in schwierigen Aufnahmesituationen mehr Spielraum, beispielsweise bei ausgedehnten Serienaufnahmen von sich schnell bewegenden Motiven wie beim Sport oder bei Tieren in der freien Wildbahn.

Auflösung: 12,1 Millionen Pixel (effektiv). CMOS-Sensor: 36,0 x 23,9mm CCD; Gesamtpixelzahl 12,87 Mio. Dateiformat: NEF (RAW): 12/14-Bit, JPEG: kompatibel zu JPEG-Baseline.

3 Zoll, Auflösung: 920.000 Pixel, Niedertemperatur-Polysilizium-TFT-Display. Autofokus: 51 Messfelder mit verschiedenen Betriebsarten. Serienbildfunktion: bis 5 Bilder pro Sekunde bei voller Auflösung bis 8 B/Sek. Verschlußzeitenbereich: 30 - 1/8000 Sekunde (und Langzeitbelichtung).

Belichtungsmessung: TTL-Offenblendmessung ISO 200 -6400, mit Verstärkungsstufen bis ISO 25.600 bzw. Minimierung auf ISO 100 möglich 1 3D-Color-Matrixmessung II mit 1005-Pixel-RGB-Sensor, 2 Mittenbetonte Messung, 3 Spotmessung im Zentrum des aktiven Fokusmessfelds. Aufnahme- und Belichtungsprogramme: Programmautomatik [P] mit Programmverschiebung, Blendenautomatik [S], Zeitautomatik [A] und manuelle Belichtungssteuerung [M]. Blitzsteuerung: Integrierter Blitz mit Leitzahl 11 und einer Ausleuchtung ab 24mm Brennweite; TTL: TTL-Blitzsteuerung mit 1005-Pixel-RGB-Sensor; 1/250s Synchronzeit, i-TTL-Blitzsteuerung, kompatibel zu Creative Lighting System (mit SB-900, SB-800, SB-600, SB-400, SB-R200).

Speicher / Speichermedium: Compact Flash I/II, UDMA Kompatibel (nicht im Lieferumfang). Anschluss: Systemblitz, USB 2.0 High Speed, HDMI, externe Stromversorgung, Video out, AV out und 10-Pol Zubehöranschluss, ISO-Blitzanschluss. Stromversorgung: Lithium-Ionen-Akku EN-EL3e, liefert bis zu 850 Aufnahmen nach CIPA Standard. 147 x 123 x 77 mm (B x H x T).

Die Zustandsangaben beziehen sich auf den kosmetischen Zustand der Artikel und sind von AA (wie Neu), über A+ (neuwertig), A (leicht gebraucht), B (normal gebraucht), C (sehr stark gebraucht) bis D (extreme Gebrauchsspuren) gekennzeichnet. Sofern kein "DEF" (Defekt) oder "LIN" (Linsenschäden) hinter der Zustandsangabe steht, sind alle Waren in technisch einwandfreiem Zustand und wurden im Rahmen der Möglichkeiten von mir geprüft. Mängel oder Schäden werden aber auch nochmal gesondert in der Beschreibung erwähnt, sofern diese bekannt sind. Alle Preise beinhalten die gesetzliche Umsatzsteuer, aber aufgrund verschiedener Besteuerungsarten kann diese auf der Rechnung nicht immer separat ausgewiesen werden. Bei Steuerklasse 1 wird die Umsatzsteuer auf der Rechnung separat ausgewiesen, bei Steuerklasse 2 die ermäßtige Umsatzsteuer und bei Steuerklasse 3 ist kein Ausweis der Umsatzsteuer möglich, da es sich um differenzbesteuerte Ware, gemäß § 25a USTG. Lieferumfang: Wie auf dem/den Originalbild/ern im Angebot ersichtlich. Weiteres Zubehör das nicht abgebildet ist, wird und kann auch nicht mitgeliefert werden, da es nicht vorhanden ist. The item "Nikon D D700 12.1 MP SLR-Digitalkamera mit 46305 Auslösungen / Gehäuse" is in sale since Thursday, December 13, 2018. This item is in the category "Foto & Camcorder\Digitalkameras". The seller is "team-foto" and is located in Rain-Etting.

This item can be shipped worldwide.

  • EAN: Nicht zutreffend
  • Besonderheit: Bildstabilisierung
  • Zustand: B
  • Gewicht: 995g
  • Farbe: Schwarz
  • Akkuart: Lithium-Ion
  • Breite: 14,7cm
  • Herstellernummer: VBA220AE
  • Besonderheiten: Bildstabilisierung
  • Höhe: 12,3cm
  • Herstellerfarbe: Schwarz
  • Tiefe: 7,7cm
  • Modell: Nikon D700
  • Konnektivität: USB
  • Serie: Nikon D
  • Produktart: DSLR-Kamera
  • Marke: Nikon
  • MPN: VBA220AE


Nikon D D700 12.1 MP SLR-Digitalkamera mit 46305 Auslösungen / Gehäuse    Nikon D D700 12.1 MP SLR-Digitalkamera mit 46305 Auslösungen / Gehäuse